1917 – 2017 100 Jahre Oktoberrevolution

„Lenin, Majakowski und ich …"


Erich Schaffner spricht und singt.

Briefe, Szenen, Lieder, Gedichte, Prosa.

Am Klavier: Georg Klemp.

Im Oktober 1917 begann durch den Sturm auf das Winterpalais in Petersburg die sowjetische Diktatur des Proletariats. 100 Jahre später ist es Zeit, Mythen und Dämonisierungen hinter uns zu lassen und zu fragen: Welche Hoffnungen verbanden sich mit der Oktoberrevolution? Und was können wir von der Utopie von 1917 für uns retten?

Das Programm von Erich Schaffner mit dem Titel „Lenin, Majakowski und ich“ umfasst Texte, Gedichte und Lieder aus revolutionären Zeiten. Dabei werden Texte von Brecht, Kraus Lenin, Majakowski und anderen Zeitgenossen nicht museal präsentiert, sondern sie kommentieren die Geschichte, ordnen die Vorgänge ein und differenzieren – nicht um der Folklore Willen, sondern damit der nächste Versuch gelingt.

Eintritt: 8 €


Oktoberrevolution - 17. November 2017 - Rentmeisterei Bad König.pdf

Informationen und Kartenreservierung: