http://www.nfh-riedberg.de


Die Kinder- und JugendUmweltBildungsStätte Riedberghaus bietet inhaltlich eine Fülle an Ideen, um Naturerfahrungen mit Kindern und Jugendlichen zu sammeln sowie Einblicke in natürliche Prozesse zu ermöglichen:
Ein Walderlebnispfad direkt am Haus lädt zum Erkunden der unmittelbaren Umgebung ein.
Das Insektenhotel macht spannende Beobachtungen möglich jede Menge Anleitungen für sinnliche Erlebnisse und Spiele in der Natur.
Umweltdetektivkisten zu den Themen Wasser und Wald machen eigene Experimente auf hohem Niveau möglich.
Wer noch professioneller betreut werden möchte, kann Veranstaltungen mit uns und unseren Kooperationspartnern durchführen, beispielsweise mit einer Naturpädagogin oder dem Streuobstwiesenzentrum in Darmstadt.

Mitten im Wald, vor den Toren von Darmstadt-Eberstadt, liegt die Kinder- und JugendUmweltBildungsStätte Riedberghaus.
Am Flussufer der Modau, in der Nähe von Streuobstwiesen und Feldern ist die Natur unmittelbar erleb und begreifbar.
Das Haus ist ein idealer Ausgangspunkt für intensive Forschungs- und Entdeckungsreisen, ein Platz zum Toben und Sich-Schmutzig-Machen, ein Ort, an dem sich Kinder, Jugendliche und Familien gleichermaßen wohlfühlen.
In unmittelbarer Nähe gibt es verschiedene Möglichkeiten für Ausflüge:
- In 2 km Entfernung das Freibad Mühltalbad.
- Das Felsenmeer in Reichenbach.
- Die Burg Frankenstein.
- In erwanderbarer Nähe die Naturfreundehäuser Moorhaus in Pfungstadt und Am Heidenacker in Ober-Ramstadt.
- Der Eberstädter Naturpfad.
- Das kulturelle Angebot Darmstadts.
- Die Bergstraße und der Odenwald

Das Haus bietet sechs renovierte, einfach und zweckmäßig eingerichtete Zimmer mit 20 Betten, sowie einen großen Aufenthaltsraum. Das Foyer kann multifunktionell genutzt werden.
Verpflegen kann man sich in der Selbstkocherküche.
Die Kinder- und JugendUmweltBildungsStätte Riedberghaus wird beinahe ausschließlich durch ehrenamtliche Tätigkeit gestaltet.
Wer Interesse hat, mitzuhelfen, das Haus weiter zu entwickeln ist herzlich dazu eingeladen.

http://www.naturfreundejugend-hessen.de/files/get/...